fingerprint-im-tuerblatt

Fingerprint Türöffner: Für maximale Sicherheit in Ihrem Haus

Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Manche Einbrüche werden mit dem eigenen Haustürschlüssel begangen. Und es kommt noch schlimmer: Ist der Türschlüssel für andere zugänglich, zum Beispiel, wenn Sie diesen irgendwo vergessen oder verloren haben, zahlen die Hausratversicherungen keinen Cent mehr.

Manchmal reicht es aber auch schon den Schlüssel irgendwo kurz unbeaufsichtigt liegen zu lassen. Wenn Sie nicht über Sicherheitstürschlösser verfügen, machen Sie es den Dieben ganz einfach: Ein Foto des Schlüssels ist in einigen Sekunden geschossen und schon kann der Einbrecher sich einfach einen Schlüssel anfertigen lassen. Das Ganze dauert nur Minuten.

Doch es gibt eine Lösung: Mit einem Fingerprint Türöffner benötigen Sie im Alltag keinen Schlüssel mehr. Die Tür öffnet mit ihrem Fingerabdruck, also ganz individuell.

Erfahren Sie im Folgenden mehr über die Möglichkeiten des Fingerprint Türöffners.


Das erfahren Sie im Folgenden:

  • Wie funktioniert der Fingerprint Türöffner?
  • Den Fingerprint-Türöffner in die Haustüre integrieren
  • Eigenschaften und Extras beim Fingerprint-Türöffner

Wie funktioniert der Fingerprint Türöffner?

Das Prinzip eines Fingerprint-Türöffners ist eigentlich recht simpel: Für die Öffnung der Tür müssen Sie Ihren Finger über den kleinen Scanner ziehen. Der Scanner erkennt nun den individuellen Fingerabdruck, der abgespeichert wurde, und die Tür öffnet sich. So wird es für Eindringlinge unmöglich über die Haustüre ins Haus zu gelangen.

Ein weiterer Vorteil ist es, dass das lästige Schlüssel-Suchen passe ist. Sie haben keinen Türschlüssel mehr dabei und so kann der Schlüssel auch nicht mehr in fremde Hände geraten.

Den Fingerprint-Türöffner in die Haustüre integrieren

Beim Türöffner als Schließsystem muss die Haustüre zusätzlich mit einem motorgetriebenen Schloss und einer Steuerung in der Tür verbaut werden. Sobald der Fingerabdruck gescannt und erkannt wird, öffnet die Tür automatisch. Danach wird die Tür wieder ganz automatisch verriegelt.

Eigenschaften und Extras beim Fingerprint-Türöffner

Die verschiedenen Türöffner haben Eigenschaften, die im Detail beachtet werden sollten. Je nach Bedarf sollten Sie Eigenschaften und Extras, angepasst an Ihre Bedürfnisse, auswählen und so den richtigen Fingerabdruck-Türöffner für sich finden.

Die Anzahl der Speicherplätze variiert:

Die Anzahl der Speicherplätze für Fingerabdrücke ist oft limitiert: Hier sollten Sie beachten, wie viele Plätze Sie benötigen. Wichtig hierbei ist, dass jede Person mehrere Speicherplätze (mindestens 4) benötigt. Eine kleine Wunde am Finger und schon wird der Scan nicht mehr erkannt. Daher sollten immer die Fingerabdrücke von mehreren Fingern rechts und links gespeichert werden. Bei einer Großfamilie mit 6 Personen benötigen Sie allein für die Familie schon mindestens 24 Speicherplätze. Bedenken Sie dann auch weitere Personen, wie beispielsweise den Babysitter oder auch Nachbarn, die im Urlaub nach dem Rechten sehen und Zugang zum Haus benötigen.

Speicherplätze für kleine Kindern unter 6 Jahren

Der Fingerabdruck eines Kindes unter 6 Jahren kann sich noch sehr stark verändern. Hierfür können Sie überlegen, bis die Kinder alt genug sind, auf Alternativen, wie eine Chip-Karte oder einen Code, umzusteigen.

Speicherplätze für Kinder und behindertengerechte Anwendung

Ein weiteres Problem besteht in der Positionierung des Türöffners: Während der Öffner normalerweise auf Höhe eines Türschlosses oder höher angebracht wird, bedeutet dies für Kinder oder auch für Personen im Rollstuhl Probleme bei der Bedienung. Sie können den Türöffner entweder nicht erreichen oder er funktioniert nicht richtig. Abhilfe schaffen dann auch hier zusätzliche Chip-Karten als Alternative.

Kontakt

Reinhard Merschmann

Sie benötigen ganzheitliche Beratung für Ihre Türsicherung? Wir helfen Ihnen weiter!

 

Reinhard MERSCHMANN

 

Anschrift

Merschmann Fenster GmbH & Co. KG
Feldstraße 9
33129 Delbrück-Ostenland

Kontakt

Telefon: 0 52 50 / 7 08 99-0
Telefax: 0 52 50 / 7 08 99-20
E-Mail: nfmrschmnnd

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz