titelbild

Rollladensteuerung Wlan: Alles über die Smart Home Alternative im Überblick

Ein über WLAN gesteuerter Rollladen bietet viele Vorteile: So müssen Sie im Urlaub nicht mehr Ihre Nachbarn bitten täglich die Rollläden hoch und hinter zu ziehen, um Ihre Anwesenheit zu simulieren. Eine Anweisung über Ihr Smart-Phone und der Rollladen schließt sich. Auch wenn Sie unterwegs sind und ein Unwetter aufzieht, können Sie Ihre Rollläden bequem von unterwegs steuern.

Neben der direkten Steuerung über das Smartphone, bietet die Rollladensteuerung übers Internet auch eine bewusste Steuerung der Rollläden abhängig von Wetter oder von Tageszeiten und das Ganze vollkommen automatisiert: So können Sie beispielsweise das System so einstellen, dass sich Ihre Rollläden bei starker Sonnenstrahlung automatisch schließen.

Dabei ist die Rollladensteuerung über WLAN gar nicht so unbezahlbar. Im Gegenteil: Wenn Sie nachrüsten gibt es günstige Varianten. Mit einer zentralen Software ist es auch möglich zusätzlich zum Rollladen noch Jalousien, Markisen oder auch Tore per App zu steuern.

Das erfahren Sie im Folgenden:


Voraussetzungen für eine Rollladensteuerung per Wlan

Um Ihre Rollladen per WLAN bequem mit dem Smart Phone steuern zu können, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Wir bieten Ihnen hier einen Überblick.

Voraussetzung 1 für die Rollladensteuerung mit Wlan: Motorisierter Rollladen

Um den Rollladen steuerbar zu machen, muss dieser mit einem Funk-Motor verbaut sein, benötigt also einen Antrieb.

Wenn dies noch nicht der Fall ist, müssten Sie das zuerst nachrüsten. Der Funk-Motor wird im Kasten des Rollladens montiert und wickelt den Rollladen-Panzer auf. Der Rollladen-Motor lässt sich entweder über Fernbedienung, per App mit dem Smartphone oder über einen Wandschalter bedienen.

Voraussetzung 2 für die Rollladensteuerung mit Wlan: Elektrischer Gurtwickler

Eine Alternative zum motorisierten Rollladen ist der elektrische Gurtwickler, der sich vor allem für leichtere und kleinere Rollläden eignet.

Er wird einfach anstelle eines manuellen Gurtwicklers montiert und der Rollladen wird dann mithilfe des Gurtbandes bewegt.

Voraussetzung 3 für die Rollladensteuerung mit Wlan: Funkfähigkeit des Rollladens

Damit der Rollladen über eine App gesteuert werden kann, muss dieser mit einem Funkempfänger ausgerüstet sein. Das Nachrüsten der Funksteuerung ist möglich.

Hier gibt es die Möglichkeit die Funksteuerung unterputz und hinter dem Rollladenschalter zu montieren. Auch der elektrische Gurtwickler kann als Funkvariante nachgerüstet werden.

Voraussetzung 4 für die Rollladensteuerung mit Wlan: Einbindung in ein Smart Home System

Wenn Sie mehrere Funktionen mit der App bedienen wollen, also zum Beispiel das Öffnen und Schließen von Rollläden und einer Markise, dann benötigen Sie ein Steuersystem für Ihr Haus.

Das Smart Home System für Rollläden – so funktionierts:

centero home

Beim Produkt Centero Home (Link zu Produkt) verbindet sich das WLAN mit dem Centero Home Kästchen. Danach wird die App installiert und es erfolgt ein Zugriff über die App auf das System.

Rollladensteuerung Wlan: So automatisieren Sie Ihr Zuhause

Sind die Voraussetzungen erfüllt steht Ihren smarten Rollläden nichts mehr im Weg. Neben der Steuerung der Rollläden übers Handy, bieten die Smart-Home Funktionen aber vor allem die Möglichkeiten Ihr Zuhause so zu automatisieren, dass Sie nicht mehr manuell handeln müssen. Sobald die Sonne scheint, brauchen Sie dann nicht mehr manuell die Läden zu zumachen oder die Markise ausfahren – das regelt alles das angelernte System für Sie.

Das funktioniert mit sogenannten Sensoren, die in die jeweiligen Elemente, wie Rollläden oder auch in die Markisen, eingebaut werden.

Produktbeispiel Lumo 868:

lumo funksender

Der Lumo 868 ist ein batteriebetriebener Sensor, der Licht-, Dämmerung- und Glasbruch anhand der Lichtwerte steuern kann. Der Sensor kann Licht so erkennen, dass die Rollläden bei Sonne oder in der Dämmerung automatisch schließen.

Kontakt

Reinhard Merschmann

Sie benötigen ganzheitliche Beratung zum Thema Rollladensteuerung Wlan? Wir helfen Ihnen weiter!

 

Reinhard MERSCHMANN

 

Sie sind interessiert an unseren Produkten oder einer Montage durch uns? In diesen Regionen bieten wir unsere Leistungen an:

Kreis Paderborn

  • Delbrück
  • Hövelhof
  • Bad Lippspringe
  • Altenbeken
  • Lichtenau
  • Borchen
  • Bad Wünnenberg
  • Büren
  • Salzkotten
  • Paderborn

Kreis Gütersloh

  • Borkholtzhausen
  • Gütersloh
  • Halle (Westfalen)
  • Harsewinkel
  • Herzenbrock-Clarholz
  • Langenberg
  • Rheda-Wiedenbrück
  • Rietberg
  • Schloss Holte-Stukenbrock
  • Steinhagen
  • Verl
  • Versmold
  • Werther

Bielefeld

  • Bielefeld

Kreis Soest

  • Anröchte
  • Bad Sassendorf
  • Ense
  • Erwitte
  • Geseke
  • Lippetal
  • Lippstadt
  • Möhnesee
  • Rüthen
  • Soest
  • Warstein
  • Welver
  • Werl
  • Wickede (Ruhr)

Kreis Lippe

  • Augustdorf
  • Bad Salzuflen
  • Barntrup
  • Blomberg
  • Detmold
  • Dörentrup
  • Extertal
  • Horn-Bad Meinberg
  • Kalletal
  • Lage
  • Lemgo
  • Leopoldshöhe
  • Lügde
  • Oerlinghausen
  • Schieder-Schwallenberg
  • Schlangen

Kreis Höxter

  • Bad Driburg
  • Beverungen
  • Borgenteich
  • Brakel
  • Höxter
  • Marienmünster
  • Nieheim
  • Steinheim
  • Warburg
  • Willebadessen

Ihre Region ist nicht dabei? Sprechen Sie uns dennoch an und wir finden eine Lösung.

Anschrift

Merschmann Fenster GmbH & Co. KG
Feldstraße 9
33129 Delbrück-Ostenland

Kontakt

Telefon: 0 52 50 / 7 08 99-0
Telefax: 0 52 50 / 7 08 99-20
E-Mail: nfmrschmnnd

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz